Crème caramel - Vanille-Dessert mit Karamell

2023-05-08 Recipe Author Worldrecipes.pl

Crème caramel - Vanille-Dessert mit Karamell
Crème Caramel gehört zu den Desserts, die ich schon lange mal probieren wollte, aber nie dazu gekommen bin, sie zu machen. Und jetzt ist endlich der Tag gekommen, an dem ich es probiert habe. Ich kann Ihnen sagen, dass dieses Vanille-Karamell-Dessert fantastisch ist! Es tut mir leid, ich habe es schon lange nicht mehr essen können. Und das nicht nur für mich, sondern für meine ganze Familie. Wir haben uns sagen lassen, dass wir es mehr als einmal machen werden. Sie haben keine Sorgen und keinen Ärger, also werde ich es Ihnen geben. Ich bin sicher, dass dieses wunderbare Dessert auch auf Ihrer Liste der Leckereien stehen wird.

Zutaten

    Für Karamell:
    • Weißer Zucker: 0,5 Tasse (100 Gramm)
    • Wasser: 2 Esslöffel (30 Milliliter)
    Für die Sahne:
    • Eier: 3
    • Milch: 2 Gläser (500 Milliliter)
    • Zucker: ein viertel Glas (50 Gramm)
    • Vanilleextrakt: 1 Teelöffel

    Rezept-Anleitung

  1. 1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. 2. Karamell herstellen: Den Zucker in einen kleinen Topf geben und das Wasser hinzufügen. Bei mittlerer Hitze erhitzen, dabei von Zeit zu Zeit am Stiel rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat und ein dunkelgoldener Sirup entstanden ist.
  3. 3. Vom Herd nehmen und die Mischung auf kleine Auflaufformen (ca. 12 cm Durchmesser) verteilen (am besten Auflaufformen).
  4. 4. Zubereitung der Sahne: Die Eier in einer Schüssel verquirlen.
  5. 5. Das Pulver in einen kleinen Kochtopf geben. Den Zucker und den Vanilleextrakt hinzufügen. Bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sich die ersten kleinen Milchbläschen bilden.
  6. 6. Die Herde wird nicht erwähnt.
  7. 7. Ein Drittel der heißen Milch langsam zu den Eiern gießen, dabei mit einem Schneebesen umrühren, damit sie nicht "braten".
  8. 8. Dann sofort die Eier-Milch-Mischung unter Rühren mit einem Schneebesen langsam in die im Topf verbliebene heiße Milch gießen.
  9. 9. Die vorbereitete Creme in die Backformen auf den Karamell gießen.
  10. 10. Die Auflaufformen in eine tiefe, große Auflaufform stellen und so viel Wasser hinzufügen, dass die Auflaufformen zur Hälfte bedeckt sind.
  11. 11. In den Ofen schieben und ca. 30-40 Minuten backen, bis der Pudding fest geworden ist. Die Oberfläche des Puddings sollte noch leicht wackeln, wenn die Backformen bewegt werden.
  12. 12. Aus dem Ofen nehmen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, dann in den Kühlschrank stellen.
  13. 13. Vor dem Servieren die Ränder mit einem scharfen Messer vorsichtig abschneiden und auf einen Teller stürzen.
  14. 14. Servieren Sie das Dessert pur, mit Beeren oder mit Schlagsahne. Guten Appetit!


Joghurt Honig Panna Cotta mit Maracuja Sauce
(1)
Zitronen Mohn Kuchen – Lemon Poppy Seed Cake
(2)
Rustikale Birnentarte mit Mandeln und Schokolade
(2)
Aplle - Apfel-Galette
(1)
Kuchen für unterwegs - Veganer Kuchen im Glas
(5)
Tiramisù mit Schokolade und Whisky
(1)
Cremiges Joghurteis mit Pflaumen-Swirl
(2)