Türkisches Borek - Türkisches Borek mit Fetakäse und Spinat

2023-05-02 Recipe Author Worldrecipes.pl

Türkisches Borek - Türkisches Borek mit Fetakäse und Spinat
Wenn Sie eine Türkische Fernsehserie haben, ist es Ihnen klar, dass die Türkische Esskultur sehr wichtig ist und sehr geschätzt wird. Von nicht sehr großen Mengen, verschiedenen Käsesorten, Oliven und natürlich nicht ohne diverse türkische Backwaren. Ich muss sagen, dass ich ein Fan der türkischen Fernsehserien bin. Ich liebe die unorthodoxen Geschäfte und die sehr unglücklichen Enden der türkischen Serien. Ich stimme auch sehr gerne ab, und ich freue mich oft auf das Wesentliche der Serie. Und ich bin es nicht, der entscheiden muss, ob das eine oder andere Königreich entstehen soll.

Ich wollte schon immer mal den berühmten türkischen Borek ausprobieren. Borek wird normalerweise mit Hackfleisch gemacht, aber es gibt auch Käse oder andere Füllungen. Als ich in der Türkei war, hatte ich die großartige Gelegenheit, Borek mit Fleisch zu probieren. Das Produkt ist sehr gut, und ein paar Stücke können ein Sättchen ergeben. Borek kann als Vorspeise oder als Hauptgericht serviert werden. Diesmal entschied ich mich, Borek mit Fetakäse und Spinat zu backen, weil ich das noch nie probiert hatte. Und der Geschmack hat mich überhaupt nicht enttäuscht! Er war absolut köstlich. Diese Version von Borek ist perfekt für das Frühstück oder das Abendessen. Man kann es im Ofen oder in der Mikrowelle aufwärmen, nachdem es abgekühlt ist, und es schmeckt auch kalt sehr gut.

Zutaten

    • Phyllo-Teig: 24 große Teigblätter (454 Gramm)
    • Spinat: 300 Gramm
    • Feta-Käse: 300 Gramm
    • Mocarella-Käse: 200 Gramm (oder ein anderer leichter Käse)
    • Eier: 4
    • Fettfreie Sahne: 125 Milliliter
    • Wasser: 125 Milliliter
    • Olivenöl: 5 Esslöffel
    • Sesam: 2 Esslöffel

    Rezept-Anleitung

  1. 1. Werfen Sie den Blätterteig nicht aus dem Gefrierfach und lassen Sie ihn über Nacht oder 24 Stunden am Tag im Kühlschrank.
  2. 2. Dann, 2 Stunden vor dem Backen, den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ihn bei Raumtemperatur stehen lassen (nur nicht aus der Verpackung nehmen).
  3. 3. 3 Eier in einer Schüssel verquirlen.
  4. 4. Von den Spinatblättern die Stiele abschneiden. Den Blattspinat grob hacken und zusammen mit dem zerbröckelten Feta-Käse, dem geriebenen Mozzarella-Käse und den verquirlten Eiern in eine große Schüssel geben. Mit einem Löffel umrühren, bis alle Zutaten vermischt sind.
  5. 5. Dann in einer anderen Schüssel vermischen das Wasser mit der Sahne und einem Esslöffel Olivenöl.
  6. 6. Die beiden Backbleche (mit etwas höherem Rand), in denen der Borek gebacken werden soll, mit je 2 Esslöffeln Olivenöl einfetten. Wenn Sie in einer großen Form backen, benötigen Sie etwa 2,5-3 Esslöffel Öl. Ich habe meine in 2 Backblechen von 33x23 cm gebacken.
  7. 7. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  8. 8. Verquirlen Sie ein Ei mit ein wenig Olivenöl und stellen Sie es auf den Herd.
  9. 9. Wenn Sie bereit sind, den Borek zu schichten, nehmen Sie den Teig erst dann aus der Packung, halbieren Sie die Teigblätter (insgesamt 48 Blätter gleicher Größe), und nachdem Sie jeweils ein paar Blätter entnommen haben, decken Sie die restlichen mit einem feuchten Küchentuch ab, damit der Teig nicht austrocknet und bröckelt.
  10. 10. Borek schichten: Zuerst einen Borek zubereiten, dann den zweiten in der gleichen Reihenfolge schichten. 3 Teigblätter in die Backform legen, 2-3 Esslöffel der Sahnemischung darüber gießen, gleichmäßig verteilen, dann 2 Schichten von je 3 Blättern legen, dann die Sahnemischung über beide Schichten gießen.
  11. 11. Eine weitere Schicht von 3 Blättern hinzufügen, ohne sie mit der Sahnemischung zu bedecken, aber die Hälfte der Spinat-Käse-Mischung gleichmäßig verteilen. Dann weitere 3 Schichten von 3 Blättern hinzufügen, wobei jede Schicht weiterhin mit der Sahnemischung bedeckt ist.
  12. 12. Zum Schluss die letzten 3 Blätter auflegen und mit der Hälfte der Öl-Ei-Mischung bestreichen. Einen Esslöffel Sesamsamen darüber streuen.
  13. 13. Backen des Borek: Den Borek im vorgeheizten Ofen für ca. 35-40 Minuten backen, bis die Oberseite schön gebräunt ist. Während der eine Borek backt, den zweiten in der gleichen Reihenfolge zubereiten. Alternativ können Sie auch die beiden Borek gleichzeitig backen.
  14. 14. Den gebackenen Borek in Scheiben schneiden und sofort servieren. Guten Appetit!
  15. 15. Tipp: Borek schmeckt sehr gut gekühlt, aber auch aufgewärmt in der Mikrowelle.
  16. 16. Tipp: Sie können Ihren Borek im Gefrierschrank einfrieren und dann im Ofen auftauen.
Türkisches Borek - Türkisches Borek mit Fetakäse und Spinat
Türkisches Borek - Türkisches Borek mit Fetakäse und Spinat
Leckerer vegetarischer Chili-Eintopf
(1)
Brunnenkresse Ziegenkäse Quiche
(2)
Rustikale Zucchinitarte mit Ricottacreme
(1)
Linsen-Aufstrich - vegane Leberwurst
(8)