Panna Cotta mit Himbeergrütze

2024-07-18 Recipe Author Worldrecipes.pl

Panna Cotta mit Himbeergrütze
Panna Cotta mit Himbeergrütze ist ein köstliches italienisches Dessert, das cremige Sahne mit der frischen Säure von Himbeeren kombiniert. Diese Nachspeise ist nicht nur schnell und einfach zuzubereiten, sondern bietet auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Die Sahne liefert essentielle Fettsäuren und Kalzium, während die Himbeeren reich an Vitamin C und Antioxidantien sind, die das Immunsystem stärken und entzündungshemmend wirken. Als Alternativen zu Himbeeren können auch andere Beeren wie Erdbeeren oder Blaubeeren verwendet werden, und statt Tonkabohnen kann Vanilleextrakt eingesetzt werden. Insgesamt enthält dieses Dessert etwa 1500 Kalorien, was pro Portion etwa 250 Kalorien ergibt.

Alternative Zutaten:

  • Himbeeren: Erdbeeren, Blaubeeren
  • Tonkabohnen: Vanilleextrakt
  • Gelatine: Agar-Agar (pflanzliche Alternative)

Tipps zur Zubereitung:

  • Die Panna Cotta kann bereits am Vortag zubereitet und im Kühlschrank gelagert werden, um Zeit zu sparen.
  • Für einen zusätzlichen Geschmackskick kann die Himbeergrütze mit einem Hauch von Zimt oder Zitronensaft verfeinert werden.

Gesundheitliche Vorteile:

  • Sahne: Kalzium, gesunde Fette
  • Himbeeren: Vitamin C, Antioxidantien
  • Akazienhonig: Natürliches Süßungsmittel mit entzündungshemmenden Eigenschaften

Kalorien:

  • Gesamt: ca. 1500 Kalorien
  • Pro Portion: ca. 250 Kalorien

Zutaten

    Für die Panna Cotta:
    • Sahne: 300 g
    • Vollmilch: 200 g
    • Akazienhonig: 50 g
    • Tonkabohnen: 3 Stück
    • Gelatine: 3 Blatt
    Für die Himbeergrütze:
    • Orangensaft: 200 ml, frisch gepresst
    • Zucker: 2 Esslöffel
    • Vanillestange: 1 Stück
    • Maisstärke: 1,5 Esslöffel
    • Himbeeren: 250 g, gefroren
    • Grand Marnier: 1-2 Esslöffel

    Rezept-Anleitung

  1. 1. Geben Sie Sahne, Milch, Honig und Tonkabohnen in einen Topf und erhitzen Sie die Mischung kurz bis zum Siedepunkt. Nehmen Sie den Topf von der Kochstelle und lassen Sie ihn kurz ziehen.
  2. 2. Weichen Sie die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser ein, drücken Sie sie gut aus und rühren Sie sie mit einem Schneebesen in die noch warme Sahnemischung ein.
  3. 3. Gießen Sie die Mischung durch ein feines Sieb in einen Behälter mit Ausguss und verteilen Sie sie gleichmäßig in Gläser oder Förmchen. Waschen Sie die Tonkabohnen ab, lassen Sie sie gut trocknen und bewahren Sie sie separat auf; sie können bis zu 7 Mal verwendet werden.
  4. 4. Stellen Sie die Panna Cotta mindestens 3-4 Stunden kalt.
  5. 5. Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Himbeergrütze zu. Kochen Sie Orangensaft (bis auf 3 Esslöffel), Zucker und Vanillemark in einem Topf auf. Rühren Sie die Maisstärke mit dem restlichen Orangensaft klümpchenfrei an und geben Sie sie hinzu. Lassen Sie die Mischung unter Rühren einmal aufkochen. Nehmen Sie den Topf von der Kochstelle und mischen Sie die gefrorenen Himbeeren unter. Aromatisieren Sie die Grütze mit Grand Marnier. Lassen Sie sie kurz abkühlen.
  6. 6. Verteilen Sie die Himbeergrütze auf der Panna Cotta und stellen Sie sie bis zum Verzehr kühl. Vor dem Anrichten mit gehackten Pistazienkernen dekorieren.
  7. 7. Zusammenfassung: Panna Cotta mit Himbeergrütze ist ein perfektes Dessert für jede Gelegenheit. Die cremige Konsistenz der Panna Cotta harmoniert wunderbar mit der fruchtigen Himbeergrütze. Mit einfachen Alternativen und nützlichen Tipps wird dieses Rezept zu einem Highlight auf jedem Dessertteller. Probieren Sie es aus und genießen Sie die gesunden Vorteile dieses leckeren Desserts!
Orangenringe mit Pinienkernen: alles Bio!
(1)
Quarkölteig-Brezeln mit Marzipan
(2)
Mini cannelés bordelais
(2)
Sauerteigwaffeln mit Buttermilch
(1)
Candied Bacon Ice Cream
(2)
Kuchen für unterwegs - Veganer Kuchen im Glas
(5)
Toskanischer Apfelkuchen mit Pinienkernen
(2)
Maroni-Eis mit Schokolade und Tonkabohne
(1)
Brioche-Kranz mit Orangenblütenwasser - Brioche des Rois
(1)
Mandeltaler mit getrockneten Aprikosen
(1)