Lachssalat mit Reis und Avocado (ohne Mayonnaise)

2023-05-12 Recipe Author Worldrecipes.pl

Lachssalat mit Reis und Avocado (ohne Mayonnaise)
Sie können diesen Salat schichtweise in einer Schüssel anrichten, entweder durch Schwenken oder indem Sie ihn in einzelne Gläser geben, damit jeder probieren kann. Dieses Mal habe ich einen Tortenring in Form einer Torte verwendet (ich finde, dass sie so einfach perfekt aussehen und jeden Partytisch schmücken). Dann lege ich ihn einfach in den Teller und wenn ich alles geschichtet habe, muss ich nur noch den Ring aufknöpfen und abnehmen!

Zutaten

    • Geräuchertes Lachsfilet: 500 Gramm (auch gesalzen geeignet)
    • Streichfähiger Hüttenkäse mit Dill: 400 Gramm (oder Frischkäse)
    • Griechischer Joghurt: 400 g
    • gekochter Reis: 500 g
    • Avocados: 4 (mittelgroße)
    • gekochte Möhren: 4
    • Zitronensaft: ~4 Esslöffel
    • gehackter Dill: 1 Handvoll
    Für den oberen Teil des Salats:
    • ~200 Gramm Ihres Lieblingskäses

    Rezept-Anleitung

  1. 1. Zuerst den Frischkäse mit einer Gabel zerdrücken und mit griechischem Joghurt, gehacktem Dill und einem Esslöffel Zitronensaft vermischen.
  2. 2. Wenn Sie möchten, können Sie etwas mehr Salz und Pfeffer oder etwas mehr Zitronensaft verwenden.
  3. 3. Dann den Lachs und die gekochten Möhren in Würfel schneiden.
  4. 4. Die Avocados würfeln und mit zwei Esslöffeln Zitronensaft beträufeln.
  5. 5. Dann den Tortenring (ich habe einen mit 26 Zentimetern Durchmesser verwendet) auf einen Teller legen. Alternativ kann er auch in eine tiefe Glasschale gelegt werden.
  6. 6. Eine Schicht Karotten auflegen und den gekochten Reis darauf verteilen.
  7. 7. Die Avocados darauf legen und den Frischkäse und die Joghurtcreme darauf verteilen.
  8. 8. Dann die Lachswürfel dazugeben und mit dem Käse bestreuen.
  9. 9. Sie können diesen Salat sofort servieren oder ihn ein bis zwei Stunden vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen (wir stellen ihn nicht so lange in den Kühlschrank, damit die Avocados nicht dunkel werden).
  10. 10. Mit Lachsscheiben und gehacktem Grünzeug garnieren. Genießen!
Couscous Salat mit dunklem Sesamöl
(2)
Der ultimative Couscous Salat
(1)
Gebratenes Gemüse mit Tofu und Quitten
(2)
Salat mit Serranoschinken, Schafskäse, Kirschtomaten und Preiselbeeren
(1)
Nudelsalat mit Kichererbsen und gegrillter Paprika
(1)
Glasnudelsalat mit Spinat, Karotten und Chinakohl
(1)
Grüner Eisbergsalat mit Krevetten
(1)
Quinoa, so eine tolle Entdeckung
(1)
Echtes Caesar-Salatdressing - Caesar-Salat mit Huhn/Garnelen oder Lachs
(1)