Einfacher klassischer Kürbiskuchen mit Kondensmilch

2023-05-04 Recipe Author Worldrecipes.pl

Einfacher klassischer Kürbiskuchen mit Kondensmilch
Ein immer toller klassischer Kürbiskuchen mit Kondensmilch, gemahlenem Ingwer und geriebener Muskatnuss. Ich backe ihn immer, wenn es möglich ist. Die Familie liebt ihn.

Zutaten

    Für den Teig:
    • Milch: 175 Gramm
    • Butter: 110 Gramm
    • Zucker: 25 Gramm
    • Salz: 5 Gramm
    • Wasser: ~30 Milliliter
    Für die Füllung:
    • Backkürbis: 400 Gramm
    • süße Kondensmilch: 350 Gramm
    • Eier: 2
    • Zimt: 1 Teelöffel
    • gemahlener Ingwer: 0,5 Teelöffel
    • geriebene Muskatnuss: 0,5 Teelöffel
    • Salz: Prise

    Rezept-Anleitung

  1. 1. Für den Teig zunächst die Butter in kleinen Stücken in das Mehl schneiden, Zucker und Salz hinzufügen und mit den Händen verreiben, bis die Butter gleichmäßig im Mehl verteilt ist.
  2. 2. Wasser hinzufügen, damit der Teig zusammenhält und sich leicht kneten lässt.
  3. 3. Den Teig zu einem lebensmittelechten Keil ausrollen und etwa 20 Minuten im Kühlschrank kühlen.
  4. 4. Für die Füllung die gebratenen Muscheln mit einer Gabel zerdrücken, bis sie glatt sind.
  5. 5. Die Eier verquirlen, bis sich Eigelb und Eiweiß gut verbinden, dann die Kondensmilch, den Kürbis und die Gewürze dazugeben.
  6. 6. Den Teig ausrollen und auf ein Backblech legen (ich lege noch Backpapier darunter) und den Teig einfüllen.
  7. 7. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 45-55 Minuten backen, bis der Kern nicht mehr flüssig ist.
  8. 8. Den gebackenen Kuchen abkühlen lassen.
  9. 9. Wenn Sie möchten, können Sie den Kuchen mit Schlagsahne garnieren.
  10. 10. Schneiden Sie eine Scheibe ab und genießen Sie sie mit Ihrer Lieblingstasse Kaffee!
Pflaumen-Birnen-Kuchen
(1)
Karottenkuchen mit Mascarpone-Creme
(2)