Wie lange will ich ein Kaninchen sein?

2023-05-31 Recipe Author Worldrecipes.pl

Wie lange will ich ein Kaninchen sein?
In diesem Artikel erfahren Sie, wie man Kaninchen richtig und wie lange für ein Kind oder Baby kocht, für eine Suppe, und wie lange man Kaninchen kocht, bis es zart ist.

Heute werde ich versuchen, diese Fragen für Sie zu beantworten:
  • - Wie lange sollte ich Kaninchen kochen?
  • - Wie koche ich Kaninchen?
  • - Wie koche ich Kaninchenfleisch für ein Kind oder ein Baby?
  • - Wie kann ich eine leckere Suppe mit Kaninchenfleisch zubereiten?

Kaninchenfleisch ist ein ungewöhnliches Nahrungsprodukt, das sehr gut schmeckt. Das zarte weiße Fleisch des Kaninchens steht rotem Fleisch in Bezug auf Qualität und Nutzen nicht nach. Küchenchefs versichern Ihnen, dass Sie den spezifischen Geschmack und Geruch des Fleisches loswerden können, wenn Sie alle notwendigen Regeln befolgen (obwohl das für die meisten Menschen auf der Welt kein Problem ist).

Man kann es auf viele verschiedene Arten zubereiten - gekocht, gebacken und, zumindest für mich persönlich, die köstlichste Art, dieses zarte Kaninchenfleisch zuzubereiten, ist es zu schmoren.

Wir ziehen es vor, frisches Kaninchenfleisch zu kaufen, anstatt es einzufrieren. Bevor Sie das Kaninchen zubereiten, weichen Sie es zwei bis drei Stunden in kaltem Wasser ein.

Wussten Sie schon? Kaninchenfleisch ist ein Grundnahrungsmittel, das sehr viel Eiweiß enthält und besonders für Kinder geeignet ist. Eine 100-Gramm-Portion gekochtes Kaninchenfleisch hat 194 Kalorien, 10,4 Gramm Fett und sogar 25,5 Gramm Eiweiß.

Zutaten

    • Kaninchen
    • Wasser
    Rezept für Kaninchenfleisch für ein Kind:
    • Kaninchenkarkasse
    • Wasser: 3 Liter
    • Möhren: 1
    • Zwiebel: 1
    • Salz: nach Geschmack
    Für Kaninchensuppe:
    • Kaninchen: 200 Gramm
    • Möhren: 2
    • Buchweizen: 0,5 Glas
    • Paprika: 1
    • Tomaten: 1
    • Salz
    • Paprika:
    • Lorbeerblätter
    • Petersilie (zum Garnieren)

    Rezept-Anleitung

  1. 1. Wie lange dauert es, das Kaninchen zu kochen? Ein gutes Kaninchen sollte nur 1,5-2 Stunden zum Kochen brauchen, aber hier Kaninchenstücke sollten etwa 35-40 Minuten gekocht werden.
  2. 2. Wollen Sie Kaninchenfleisch essen? Das vorbereitete und geschnittene Kaninchenfleisch in einen Topf mit heißem Wasser geben (das Wasser muss das Kaninchenfleisch vollständig bedecken) und zum Kochen bringen.
  3. 3. Die zerkleinerten Karotten und die fein gehackten Zwiebeln in die Brühe geben und bei mittlerer Hitze (im zugedeckten Topf) etwa 35 Minuten kochen lassen (Sie können prüfen, ob das Fleisch gar ist, indem Sie es mit einer Gabel einstechen - wenn das Kaninchenfleisch zart ist, ist es fertig).
  4. 4. Bitte beachten Sie: Erfahrene Köche empfehlen, Kaninchenfleisch bei niedriger Hitze mit geschlossenem Deckel zu garen. Auf diese Weise gart das Fleisch schneller.
  5. 5. Suchen Sie Kaninchen für Kinder? Kinder sollten ermutigt werden, den oberen Teil des Schlachtkörpers zum Zwecke der Ernährung ihrer Kinder zu nutzen, da das Fleisch dort von Natur aus weicher ist. Nach dem Schneiden sollte das Kaninchen etwa 3-4 Stunden lang ohne Gewürze in Wasser eingeweicht werden.
  6. 6. Zubereitung des Kaninchens für das Kind: Es ist am besten, das Gemüse zusammen mit dem Fleisch in das kochende Wasser zu geben. Die hohe Temperatur verhindert, dass der Saft austritt, so dass das Fleisch zart und saftig wird.
  7. 7. Die Karotten und Tiere werden geputzt.
  8. 8. Das Wasser in einen Topf zum Kochen bringen, das gehackte Fleisch und Gemüse hinzufügen und salzen.
  9. 9. Wenn sie wieder zu rennen beginnen, reduzieren Sie die Schläge auf ein niedrigeres Niveau.
  10. 10. Das Kaninchen kochen, bis es zart ist (dauert etwa 30-40 Minuten).
  11. 11. Die Verwendung von scharfen Gewürzen und Marinaden, selbst in geringen Mengen, ist bei der Zubereitung von Kaninchen für Kinder nicht erwünscht. Milch oder Kefir anstelle von Wasser kann zum Einweichen des Fleisches verwendet werden.
  12. 12. Wie macht man Kaninchenfleischsuppe? Das Kaninchenfleisch hacken und mit Wasser bedecken.
  13. 13. Mit Salz, Pfeffer und Lorbeerblättern. Auf kleiner Flamme kochen, dabei den Schaum abschöpfen.
  14. 14. Wenn das Fleisch zart ist, den Buchweizen, die gehackte Paprika und die Tomate hinzufügen. Solange kochen, bis der Buchweizen gar ist.
  15. 15. Vor dem Servieren garnieren Sie die Suppe mit einer leichten Petersilie. Genießen!
Irischer Lammeintopf
(2)
Leckerer türkischer Kebab
(1)
BBQ-Schweinerippchen im Ofen gebacken - Folie
(1)
Fegato alla veneziana - Leber auf venezianische Art
(3)