Gebratene Ente mit Kümmel

2023-05-06 Recipe Author Worldrecipes.pl

Gebratene Ente mit Kümmel
Ein wunderbares festliches Rezept für gebratene Ente mit Kümmel. Ich hoffe, dass Sie Ihre Finger zu Ihrer Arbeit bringen können. Ich hatte dieses Rezept vor ein paar Jahren von meiner Schwiegermutter, und jetzt gehe ich wieder zurück. Sie haben auch gesagt, dass dieses Rezept perfekt für einen Frauenbruder ist, aber ich selbst habe das noch nicht gemacht. Wenn Sie noch auf dem Weg zu einem guten Rezept für das Festival sind, sollten Sie das unbedingt tun. Natürlich eignet sich ein Rezept wie dieses nicht nur für die großen Feste des Jahres, sondern auch für andere Anlässe, bei denen Sie Ihre Gäste beeindrucken wollen. 

Zutaten

    • Sonstiges: 1 
    • Meersalz: 1,5 Esslöffel
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer: 2 Teelöffel
    • gemahlener Kreuzkümmel: Prise
    • Knoblauch: 3 Nelken
    • Ingwerwurzel: ein 1,5 cm langes Stück
    • geriebene Orangenschale: von 1 Stück. 1 Esslöffel Orange (wenn Sie eine Gans braten, benötigen Sie zwei Orangen)
    • Honig: 4 Esslöffel
    • Sojasauce: 4 Esslöffel
    • Essig: 1 Esslöffel

    Rezept-Anleitung

  1. 1. Schneiden Sie zunächst den Schwanz der Ente ab (Sie können ihn dranlassen, aber er kann einen unangenehmen Geruch abgeben).
  2. 2. Waschen Sie die Ente und trocknen Sie sie gut mit einem Papiertuch ab.
  3. 3. Dann den gemahlenen Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer in einer trockenen Pfanne anrösten und zerstoßen.
  4. 4. Die Ente mit einer Mischung aus Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel einreiben, in Folie einwickeln und über Nacht an einem kalten Ort stehen lassen.
  5. 5. Vor dem Braten der Ente den Knoblauch und den Ingwer zerdrücken und mit der geriebenen Orangenschale, 2 Esslöffeln Honig und 2 Esslöffeln Sojasauce vermischen. Die Zutaten in einen Kochtopf geben, mit einem halben Glas Wasser bedecken und zum Kochen bringen.
  6. 6. Den Hals der Ente zunähen, die heiße Marinade darüber gießen und den Bauch zunähen.
  7. 7. Die Ente in einen Bratbeutel/eine Pfanne legen und je nach Größe der Ente etwa 2-2,5 Stunden braten.
  8. 8. Etwa 10-15 Minuten vor Ende der Garzeit die restliche Sojasauce, den Honig und einen Esslöffel Essig mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Ente mit der Mischung bestreichen und für etwa 10-15 Minuten in den Ofen geben, bis sie schön gebräunt ist.
  9. 9. Gebratene Ente schmeckt hervorragend mit Preiselbeermarmelade und trockenem Rotwein. Köstlich!
Confit de canard - Entenkeulen auf Französisch
(1)
Langsam gebratene Ente
(1)