Bao-Brötchen mit knusprigem Huhn

2022-12-10 Recipe Author Worldrecipes.pl

Bao-Brötchen mit knusprigem Huhn
Spaß beiseite - es ist eigentlich falsch, diese Brötchen Bao-Brötchen" zu nennen, denn Bao" bedeutet Brötchen, es ist also so, als würde man Brötchen-Brötchen" sagen. Diese weichen und fluffigen gedämpften Brötchen sind äußerst schmackhaft und vielseitig, mit einer großen Auswahl an Füllungen - knuspriges Hähnchen, Schweine- oder Rindfleisch, oder, für eine vegane Variante, können Sie Tofu, Brokkoli, Blumenkohl oder anderes Gemüse im Panko-Brot braten. Kurz gesagt, verwenden Sie dieses Rezept nur als Idee oder Leitfaden für die Füllung dieser wunderbaren Muffins! Viel Spaß!

Zutaten

    8 Bao-Brötchen: 
    • 210 g Mehl;
    • 5 g Trockenhefe;
    • 1 Eßl. 2 Esslöffel Zucker;
    • 1 Prise Salz;
    • 115 g warmes Wasser;
    • 1 Esslöffel Öl;
    • 1 Teelöffel. Backpulver;
    Für das knusprige Hähnchen:
    • Hähnchenbrust oder Hähnchenschenkel;
    • Ihre Lieblingsgewürze - süßes, geräuchertes Paprikapulver, Knoblauchgranulat oder Knoblauchpfeffer;
    • Sojasauce;
    • Panko-Paniermehl;
    • Ei;
    • Mehl;
    • Olivenöl;
    Für eingelegte Möhren:
    • Karotten;
    • Knoblauchzehen;
    • 1 Esslöffel Essig (ich habe Reisessig verwendet);
    • eine Prise Zucker;
    • Bao zum Zusammensetzen der Brötchen:
    • 1 Esslöffel Mayonnaise;
    • 1 Esslöffel süße Chilisauce;
    • "Eisbergsalat";
    • Ihre Lieblingskräuter - Koriander, Petersilie oder Zwiebelblätter;
    • Chilischote
    • Sesamsamen

    Rezept-Anleitung

  1. 1. Brötchen: Mehl, Hefe, Zucker und Salz in eine große Schüssel geben und vermischen.
  2. 2. Das Öl und das warme Wasser hinzugeben und mit einem Löffel vermischen, dann zum Kneten übergehen.
  3. 3. Der Teig wird weich sein, sollte aber nicht an den Händen kleben, daher bei Bedarf etwas mehr Mehl aufstreuen. Etwa 10 Minuten lang kneten, bis der Teig elastisch und glatt ist.
  4. 4. Den Teig mit Öl bepinseln, mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und 1 Stunde lang an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich die Größe verdoppelt hat (ich habe meinen Teig in den Ofen gestellt, mit einer Auflaufform mit kochendem Wasser darunter - eine perfekt warme und feuchte Umgebung, in der der Teig aufgehen kann).
  5. 5. Wenn der Teig aufgegangen ist, legen Sie ihn auf eine Arbeitsfläche, drücken ihn flach und geben das Backpulver gleichmäßig dazu. Den Teig zusammenklappen und weitere 5 Minuten kneten.
  6. 6. Den Teig in 8 gleich große Portionen teilen und zu Kugeln formen.
  7. 7. Schneiden Sie das Backpapier in 8 Stücke.
  8. 8. Nehmen Sie eine Teigkugel und rollen Sie sie zu einem Oval von etwa 9 x 12 cm aus.
  9. 9. Mit Öl bepinseln und in der Mitte falten, so dass eine Halbmondform entsteht.
  10. 10. Auf Backpapier legen und 30 Minuten gehen lassen.
  11. 11. Das Wasser in einem Dampfkochtopf zum Kochen bringen (wenn Sie keinen haben, können Sie auch einen normalen Topf und ein Sieb verwenden, aber es ist wichtig, dass der Boden des Siebs das kochende Wasser nicht berührt).
  12. 12. Die Bao-Brötchen mit dem Papier in den Dampfgarer legen und mit einem in ein sauberes Küchentuch gewickelten Deckel abdecken (damit der Dampf aufgefangen wird und nicht auf die Brötchen tropft). 8 Minuten lang dämpfen.
  13. 13. Knuspriges Hähnchen: Schneiden Sie das Hähnchen in ein paar Zentimeter große Stücke, marinieren Sie es mit Ihren Lieblingsgewürzen und Sojasauce und lassen Sie es einige Stunden oder idealerweise über Nacht im Kühlschrank.
  14. 14. Die Hähnchenteile in Mehl wälzen, in das Eiweiß tauchen und die Panko-Brösel dazugeben und gut andrücken.
  15. 15. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 20 Minuten backen, nach der Hälfte der Backzeit wenden.
  16. 16. Marinierte Karotten: Die Karotten raspeln oder mit einem Rasiermesser in dünne Streifen schneiden, den Knoblauch zerdrücken, mit Essig übergießen und den Zucker hinzufügen.
  17. 17. Gut umrühren und 10-15 Minuten stehen lassen.
  18. 18. Die Bao-Brötchen zusammensetzen: Die süße Chilisauce mit der Mayonnaise vermischen.
  19. 19. Den Eisbergsalat, die Chilischote und die Zwiebelblätter klein schneiden.
  20. 20. Die eingelegten Karotten, das knusprige Hähnchen, den Salat, das Dressing und die Zwiebelblätter, die Chilischote und den Sesam über das eingedampfte Bao-Bun streuen.
Burger Brioche-Brötchen
(1)
Kürbis-Zimtschnecken (Pumpkin cinnamon rolls)
(1)
Körnige Joghurt Brötchen
(1)