Orangenhering mit rosa Pfefferkörnern und weißen Zwiebeln

2023-05-08 Recipe Author Worldrecipes.pl

Orangenhering mit rosa Pfefferkörnern und weißen Zwiebeln
Dieser orangefarbene Hering mit rosa Pfefferkörnern sollte mindestens einen Tag lang mariniert werden, besser noch 72 Stunden. Und ich habe einmal einen skandinavischen Lebensmittelexperten sagen hören, dass marinierter Hering am Tag 4-5 am besten schmeckt. Daher können solche Heringe im Voraus zubereitet werden, und nicht erst am letzten Tag zubereitet werden.

Zutaten

    • Heringsfilets: 6 (~450 Gramm)
    • Wasser: 200 Milliliter
    • Zucker: 125 Milliliter
    • 9-12%iger Essig: 60 Milliliter
    • Orangen: 2
    • Weiße Zwiebel: 1
    • rosa Pfefferkörner: 12
    • Lorbeerblätter: 12
    • Gelbe Senfkörner: 1 Teelöffel
    • 50 Milliliter gehackte Zwiebelblätter (oder Lauch)

    Rezept-Anleitung

  1. 1. Schneiden Sie zunächst den Hering in etwa 1 Zentimeter breite Streifen.
  2. 2. Wasser, Essig und Zucker verrühren, damit sich der Zucker auflöst. Diese 1-2-3 Marinade darf nicht gekocht werden!
  3. 3. Eine Orange halbieren und den Saft aus einer Hälfte auspressen.
  4. 4. Dann die anderen Orange in dünne Scheiben schneiden und diese vierteln.
  5. 5. Die Zwiebel in Scheiben schneiden.
  6. 6. Dann den Orangensaft, die rosa Pfefferkörner, die Lorbeerblätter und die Senfkörner in die Marinade geben.
  7. 7. Hering, Orangen, Zwiebel und Blätter (oder Lauch) in das Glas schichten.
  8. 8. Die Marinade über den Fisch gießen und mindestens 24 Stunden in den Kühlschrank stellen. Gießen!
Orangenhering mit rosa Pfefferkörnern und weißen Zwiebeln
Orangenhering mit rosa Pfefferkörnern und weißen Zwiebeln